5 Antworten zu “Bücherregal

    • Von „Nichts als Gespenster“ habe ich bisher die ersten drei Kurzgeschichten gelesen und sie haben mir alle sehr gut gefallen, vor allem, weil die Umgebung und die Städte dort eine wichtige Rolle spielen und eine wunderbare Atmosphäre erzeugen.
      Ich lese Hermanns Geschichten immer in größeren zeitlichen Abständen, damit sie etwas Besonderes bleiben und manchmal kann ich sie gar nicht lesen, weil die Geschichten nicht zu meiner Stimmung passen…
      Liebe Grüße
      Ann-Christin

  1. Pingback: Ein Blick zurück in den Seitenspiegel… | Literarischer Alltag·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s