Leseorte im Sommer

In diesem Semester durfte ich viele großartige Romane und Autoren lesen – das lag natürlich an meinen Literaturseminaren und daran, dass ich meine Texte für die kommenden Hausarbeiten selbst aussuchen durfte.

Damit ich das Lesepensum schaffe, habe ich zwei wundervolle Orte zum Lesen gefunden, an denen ich mich mittlerweile täglich aufhalte.

1. Mein Dach

Dazu klettere ich aus meinem Fenster, setze mich auf die Dachziegel…

Leseplatz auf dem Dach

… und habe einen tollen Ausblick auf die Burg Gleiberg.

Burg Gleiberg

2. Das Lahnufer

Auf der Wiese lese und lerne ich…

Spanischlernen an der Lahn

… mit Blick auf das Lahnufer…

Lahnufer

… und habe selbst dann noch einen schönen Heimweg, wenn ich über die Brücke gehe…

Sonnenuntergang Lahnbruecke

Advertisements

4 Antworten zu “Leseorte im Sommer

  1. So ein Dach hätte ich auch gerne, der Ausblick ist ja mal der Hammer! 🙂 Ich brauche demnächst mal einen gemütlichen Lesestuhl für meinen großen Balkon. 🙂

    Liebe Grüße!

    • Ja, die Sonnenuntergänge faszinieren mich jeden Abend aufs neue 🙂 Gegen einen Balkon hätte ich aber auch nichts, dort sitzt man bestimmt bequemer als auf den Ziegeln 🙂
      Liebe Grüße zurück!

  2. Ui, fall da bloß nicht runter! 😉 Aber wahrlich, das ist ein schöner Ausblick. Dein Leseplatz am Lahnufer ist wunderschön.

    LG

    • Liebe Tanja,
      keine Sorge, die Steigung am Dach ist nur halb so gefährlich wie sie aussieht 🙂 Es hat etwas gedauert, bis ich meine Leseorte gefunden habe, aber es hat sich gelohnt. Und ich glaube, dass man in jeder anderen Stadt auch solche Besonderheiten entdecken kann 🙂
      Viele Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s