Lesefreude zum Welttag des Buches – Buchverlosung

Logo_Blogger schenken LesefreudeUnter den Bloggern und darüber hinaus hat sich die Aktion unglaublich schnell verbreitet: Rund 1.000 Blogger der unterschiedlichsten Plattformen und Themen haben sich zusammengeschlossen um heute, am Welttag des Buches, ein Buch zu verschenken. Die Idee dazu hatten Dagmar Eckhardt und Christina Mettge, die über den Erfolg auf ihrer Facebook-Seite sichtlich überwaltigt sind.

Auch ich möchte diese wunderbare Aktion unterstützen und verlose einen Roman, der mir sehr am Herzen liegt.

Ich verschenke: Alles, was wir geben mussten

https://i0.wp.com/media.dav-medien.de/16128272Z.jpgAlles, was wir geben mussten von Kazuo Ishiguro ist einer der wenigen Romane, die bei mir sehr lange nachgewirkt haben. Er hat eine besondere Atmosphäre, die mich bereits während des Lesens nicht losgelassen hat, melancholisch und manchmal schwermütig. Genaueres könnt ihr in meiner Rezension nachlesen.

Die Verfilmung ist übrigens sehr sehenswert und fängt die Atmosphäre des Romans perfekt ein. Ich habe den Film zuerst im Kino gesehen und bin dadurch auf den Roman gestoßen, doch das hat mich beim Lesen nicht weiter beeinträchtigt.

Details zur Verlosung

Wer den Roman gewinnen möchte, kommentiert einfach diesen Artikel bis zum 30. April 2013, Dienstag und schreibt, dass er den Roman gerne gewinnen möchte. Unter allen Teilnehmern lose ich einen Gewinner am 01. Mai aus und gebe ihn hier auf meinem Blog bekannt. Daraufhin kontaktiere ich den Gewinner per E-Mail und frage nach der Adresse, damit ich das Buch auf die Reise schicken kann.

Alles, was wir geben mussten_Cover

Eine Anmerkung zum Zustand des Buches: Ich habe es für die Verlosung gebraucht gekauft, es hat kleinere Knicke am Buchrücken, ist ansonsten aber in sehr gutem Zustand.

Ich wünsche euch einen schönen Welttag des Buches und viel Glück bei der Verlosung!

Übrigens: Hier in der Facebook-Veranstaltung findet ihr Links aller weiteren  Blogs, die heute Bücher verlosen.

Advertisements

45 Antworten zu “Lesefreude zum Welttag des Buches – Buchverlosung

  1. Ich habe den Film gesehen und der hat mich sehr berührt. Der Roman soll ja noch besser sein, deshalb würde ich ihn wahnsinnig gern in mein Bücherregal aufnehmen!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Welttag des Buches
    Kira

  2. Das Buch ist erst vor kurzem auf meinem Buchwunschzettel gelandet! Ich kenne den noch nicht, weil ich normalerweise immer gerne zuerst das Buch lesen möchte. Wäre natürlich super, das bei dir zu gewinnen! 😀

  3. Ich wollte einen Pingback zu deinem Blog machen, so dass hier ein Kommentar erscheint, weil ich die Aktion doch durch dich entdeckt habe, aber ich krieg‘ das mit den Pingbacks nicht hin! 🙂 Also sag ich halt einfach so: Danke fürs Bekanntmachen. 🙂
    Liebe Grüße!

  4. hi,
    habe den film gesehen und mir eigentlich vorgenommen das buch auch zu lesen, aber bisher kam ich einfach noch nicht dazu.
    deshalb würde ich gerne beim gewinnspiel mitmachen

  5. Hallo,

    ich kenne von dem Autor nur „Was vom Tage übrig blieb“; das mussten wir vor ein paar Jahren für die Schule lesen und so Schulbücher sind ja meist eher unbeliebt, aber dieses hat mir wirklich gut gefallen. Daher würde ich gerne mal wieder mehr von dem Autor lesen 🙂

    Schöne Grüße,
    Alessandra

  6. Hallo Anna-Christin,
    bis gestern wusste ich gar nicht, dass Du auch bloggst. Das Buch „Alles, was wir geben mussten“ kenne ich leider nicht, ebenso den Film. Deine Rezension hat mich nun neugierig gemacht und vielleicht habe ich ja Glück!

    Liebe Grüße, aktuell aus Fulda,
    Veronika

  7. Tatsächlich habe ich bisher weder vom Roman noch von der Verfilmung gehört. Aber mir scheint, dass ich da wirklich was verpasst habe. Also, liebe Glücksfee, den man ich gerne gewinnen. 🙂

  8. Das Buch würde ich sehr gerne mal lesen, der Trailer zum Film hatte mich schon sehr neugierig gemacht.
    Lieben Gruß

  9. Dieses Buch stand schon mal auf meiner Wunschliste, mir wurde dann aber herzlichst davon abgeraten, weshalb ich es mir bsiher noch nicht zugelegt habe. Aber dennoch ergreife ich hier nun die Gelgenheit. 🙂

    Liebe Grüße
    Svenja
    thebookthief_@hotmail.de

  10. Das Cover ist sehr ansprechend und genau nach meinem Lesegeschmack! 🙂 Ich hüpfe gleich in den Lostopf!

  11. Ich werfe mein Los auch mal in den Topf und hoffe auf meine Glücksfee! Das Buch steht schon lange auf meiner Leseliste und ein Gewinn wäre da natürlich perfekt!

  12. hallo 🙂
    Deine Buchwahl gefällt mir 🙂 Ich habe schon viel gutes über das Buch gehört, und würde es jetzt gerne selber lesen 🙂

    Love, Tamara ❤

  13. Von einigen japanischen Autoren bin ich ganz angetan. Von Ishiguro kenne ich bisher nur „Was vom Tage übrigblieb“ und wäre nun gespannt auf einen weiteren Titel.

    viele Grüße,

    Michael

  14. Ich versuche auch mal mein Glück. Das Buch steht nämlich schon seit einger Zeit auf meiner Wunschliste und auch der Filmtrailer hat mich angesprochen.
    Liebe Grüße, Seta

  15. HalliHallo,

    Halli Hallo,
    habe den Film gesehen und mir vorgenommen das Buch auch zu lesen, deshalb würde ich gerne beim Gewinnspiel mitmachen.
    Liebe Grüsse

  16. Hallo,

    ich ergreife diese letzte Chance, um ebenfalls mein Interesse an dem Buch zu bekunden. Den Film kenne ich bereits und mag ihn auch sehr gern, das Buch dazu würde mich auf jeden Fall auch interessieren!

    Vielen Dank für die Verlosung!

    Herzliche Grüße!

  17. Pingback: Gewinnerbekanntgabe – Blogger schenken Lesefreude | Literarischer Alltag·

  18. Pingback: Lesefreude zum Welttag des Buches 2014 – Verlosung | Literatur im Alltag·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s