Der Tag vor dem Open Mike

Ich bin heute Mittag zusammen mit der open writing Schreibgruppe in Berlin angekommen. Unsere Unterkunft ist der Hüttenpalast – dort schläft man tatsächlich in Hütten oder alten Wohnwagen.

Ich habe zum Glück ein Hotelzimmer bekommen (die gibt es dort nämlich auch) und bin noch immer von der Deckenlampe angetan:

Danach gab es eine zweistündige Stadtführung durch Berlin Kreuzberg, während der wir sehr viel über geschichtliche und kulturelle Hintergründe sowie die Wohnungsbau- und Mietpolitik des Stadtteils erfuhren.

Anschließend haben wir uns die Erntelesung ehemaliger Open-Mike-Finalisten bzw. Gewinner (Vea Kaiser, Matthias Senkel und Levin Westermann) angehört und ich bekam einen ersten Eindruck vom Saal im Heimathafen Neukölln, wo morgen und übermorgen die Lesungen stattfinden werden.

Morgen um 12 Uhr wird die Reihenfolge der Leser ausgelost und ich hoffe sehr, dass ich nicht die eins ziehen werde.

Weitere Einzelheiten zum Open Mike findet ihr auf dem zugehörigen Blog, auf dem ich heute bereits vorgestellt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s