Schreibübung: Pronomen-Kette

Eine Übung, die wir heute in „Kreatives Schreiben“ an der Uni ausprobiert haben: Die Pronomen sind vorgegeben und stehen untereinander; alles andere kann frei ergänzt werden (und bewirkt einen schönen Effekt).

Ich habe dich angesehen, aber

Du hast den Kopf weggedreht, weil

Er kam, sich zu dir setzte und dir erzählte wie

Sie so ist, wie schön sie so ist.

Es hat wehgetan.

Wir schweigen und drehen uns im Kreis,

Ihr habt nichts dazu zu sagen und

Sie sehen uns beim Schweigen zu.

Advertisements

2 Antworten zu “Schreibübung: Pronomen-Kette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s