ZEIT-Beilage: Wie Sie besser Schreiben

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT (vom 10. Mai) gibt es eine Sonderbeilage mit dem Titel: „Wie Sie besser schreiben – Eine Deutsch-Stilkunde in 20 Lektionen“ von Wolf Schneider und mit Beiträgen von anderen Autoren.

Stilkunde

„Wer gelesen werden will und wirken will, der halte sich an Schopenhauers Kernsatz: ‚Man denke wie die wenigsten und rede wie die meisten. Man brauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge.‘“ (Aus: Lektion 2)

In 20 Lektionen befasst sich Wolf Schneider unter anderen mit dem Gebrauch von Verben, Adjektiven, Hauptsätzen und dem Passiv. Schneider zeigt „guten“ und „schlechten“ Stil anhand von Beispielen aus dem Journalismus und der Literatur. Wer bereits Bücher von Schneider gelesen hat, weiß, wie konsequent er ist und mit seinen Texten immer als gutes Beispiel vorangeht. Viele seiner abgedruckten Ratschläge zur Stilistik kenne ich deshalb bereits aus seinem Buch „Deutsch für Profis“ – dennoch bieten die 20 Lektionen einen kompakten Überblick.

Weitere Themen der Beilage

Zwischen den Lektionen werden „Sprachmeister“ der deutschen Literatur (u.a. Goethe, Schiller, von Kleist, Kafka) vorgestellt und ihr Stil kurz analysiert. Abschließend erzählen Autoren in der Rubrik „Über das Schreiben“, u.a. was einen guten Schriftsteller ausmacht und warum Journalisten manchmal denken: „Wenn das Schreiben nicht wäre“.

Fazit: Empfehlenswert

Die 46 Seiten (inklusive Werbeanzeigen) bieten all denjenigen, die schreiben (Autoren, Journalisten, und ganz besonders Werbetextern), gute Ratschläge, wie sie klarer und verständlicher schreiben, damit sie gelesen werden.

Darüber hinaus empfehle ich allen Schreibenden einen Blick in die Bücher von Wolf Schneider.

Advertisements

Eine Antwort zu “ZEIT-Beilage: Wie Sie besser Schreiben

  1. Durch Zufall mir in die Hände gefallen, gefällt mir Schneiders Werk so sehr, dass es mir zur heiligen Schrift wurde. EH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s